Anekdoten aus den Registern. Von Sax-Sista Beate, Blech-Sista Monika & Klarinetten-Sista Kathrin

Sax Sista Beate

Heute Mal aus dem Leben einer Saxophon Sista – Der K(r)ampf mit den Blättchen:
Ach wie schön haben es die Blech Sistaz! Sie packen vorm Konzert einfach ihr Blech aus, wärmen ihr Mundstück etwas, stecken es aufs Blech und los geht’s mit dem Spielen.
Ganz anders bei den Saxophonen…..
Stellst du vorm Konzert fest, dein Blättchen ist schon platt gespielt, klingt stumpf und dünn, solltest du nicht einfach ein Neues nehmen zum Spielen! Du verzweifelst sonst an der Tonqualität. Blättchen brauchen Liebe und Zuneigung. Bevor ein Blättchen schön klingt muss es ca. 4 Mal 5-10 min eingespielt werden und dann wieder trocknen, bevor es Oberton reich klingt. Blättchen derselben Marke (und da gibt’s sehr sehr viele) und Stärke sind qualitativ stark schwankend. Manche Blättchen brauchen noch einen Feinschliff, weil sie einen Ticken zu schwer sind oder sie weigern sich quietschend. Während dieser Reifezeit freundest Du dich mit jedem Blättchen an und gibst ihnen Namen.
Nach einem Konzert ist ein Blättchen meist schon wieder am Ende und fürs nächste Konzert brauchst du wieder ein Neues! Puhh! Ein bisschen Trauer kann aufkommen,wenn es ein besonders schön klingendes war.
Als Sax Sista musst Du immer voraus denken, deine Blättchensammlung hüten wie eine Kostbarkeit und täglich pflegen damit die Blättchenpopulation nicht schrumpft.
Einfach Mundstück auf die Blechkanne und los gehts geht nicht. Darum beneide ich das echte Blech!

 

Blech Sista Monika

Also echt…wir Blech Sistaz hätten es einfach, bloß weil wir unsere Mundstücke nicht vorab einsabbern müssen….
OK in der Vorbereitung und beim Einspielen, wo das Holz wilde Fingerübungen macht, und wir nur unsere Mundmuskeln aufwärmen (auch durch intensives Küssen zu erreichen.)
Aber beim Spielen, da haben wir Blechschwestern es viel schwerer: die Holz Sistaz halten die Klappen und Löcher zu und dann kommt genau ein bestimmter Ton. Bei uns im Blech dagegen kommen bis zu 11 Töne. Um den richtigen zu treffen muss das Hirn ganz schön viele Mund und Wangenmuskeln steuern, und wenn’s richtig hoch hinaus geht auch noch die Backen. Stell dir einen bestimmten Ton vor, aber leider kommst du eine Quint zu tief oder eine Quart zu hoch raus. Das ist leider auch nicht systematisch, bei manchen Tönen kann man auch eine Sekund oder Terz daneben liegen. Oktav und None sind auch möglich, aber so schlecht ist das Hirn nicht.
Also da lob ich mir die Klappen der Holz Sistaz!!!

Klarinetten Sista Kathrin

Heute mal ein kleiner Schwank aus dem Alltag einer Klarinetten-Sista: Mit den Ohrwürmern von Mittwoch geht sie beschwingt ins Büro. TOP1: Geburtstagsständchen für die Chefin; alle sind begeistert (Jippie, Pluspunkte!).
‘Oh Mist, der geflickte Träger vom Klarinetten-Rucksack ist schon wieder kaputt..immer wieder seit dem letzen CSD..’ Da hilft nur eins: es muss endlich ein neuer Klarinetten-Koffer her mit genug Platz für das Groove Sistaz Equipment. Es soll ja alles perfekt sein für Various Voices 2018 München.
Im Shop: “Ja, der Rucksack passt für alle Klarinetten.” Wird gleich getestet, Klarinette passt wunderbar in den neuen Rucksack, sowie die Noten und alles was eine Groove Sista so braucht. Und dann: “Wann haben Sie Ihre Klarinette denn das letzte Mal von innen geölt, Sie müssen das dringend machen. Das Instrument ist ganz trocken.” – Schwitz, schwitz..Ölen, das auch noch?! Nie gehört.. Wann war die letzte Generalüberholung? – “Ich zeig Ihnen das mal, geht ganz einfach und schnell. Und Sie sollten auch regelmäßig die Korken fetten.”
Schuldbewusst, mit schlechtem Gewissen und neuem Rucksack, Öl und guten Vorsätzen geht die Klarinetten-Sista nach Hause, putzt und poliert ihre Klarinette bis sie glänzt.